Dreier mit geiler Schlampe!


Das Paar – beide aktive Swinger – hatte schon lange nach einer Mitfickpartnerin gesucht und wurde fündig: Über ein Sexportal lernte das Ehepaar eine naturgeile Hobbyhure kennen – die ebenfalls mal Bock auf einen Dreier hatte. Mit der Tatsache, daß die Kamera bei dem Ficktreffen mitlaufen sollte hatte die aktive Amateurin selbstverständlich auch keine Probleme. Das Treffen verlief problemlos: Das Pärchen und die Frau waren sich sofort sympathisch und so ging es dann gleich zur Sache: Der Mann und die zweite Frau knutschten während seine Frau den Schwanz ihres Gatten mit einem Blowjob verwöhnte. Das Outfit der Mitfickerin war extrem geil: Schwarze Nuttenstiefel, darunter Nylons und ein ansehnlicher Slip, den der Mann ohne große Ansprache zur Seite zog um mit seiner Hand an ihre ansehnliche und feuchte Fotze zu gelangen. Dann legte die Frau ihre süßen Titten frei und ging ebenso wie die andere Schwanzlutscherin in den Blasmodus über. Dann wollte das Luder ficken: Die Dreilochstute brauchte ihren Minivibrator für ihr enges Arschloch und der Mann führe diesen in sie ein. Dann fickte er ihre saftige Möse im Doggystyle. Danach betätigte sich die Dame als Rittmeisterin, Sie führte seinen steifen Penis in ihre Punze ein und legte einen wilden Ritt hin, bis der Mann kam und seine Sperma ins Kondom feuerte: Sicherheit geht vor! Der Mann musste sich erstmal erholen – und die beiden Fotzen verwöhnten sich gegenseitig und streichelten gegenseitig ihre klatschnassen Muschis….

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Kommentar verfassen