Erfolgreicher verkaufen…


Es ist ja nicht sooo einfach im Verkauf die angebotenen Produkte an den Mann oder die Frau zu bringen und ein gewisses Verkaufstalent ist für so einen Job unerlässlich. Nun ja: Die nette Dildoverkäuferin im heutigen Video hat Verkaufstalent, geile Titten und eine gründlich rasierte Fotze – und sie setzt ohne Hemmungen die Waffen der Frauen ein um einen Verkaufsabschluss zu tätigen. Diesmal war die Dildoverkäuferin auf einem Hausbesuch bei einem potenziellen Kunden: Das Ehepaar wollte das etwas eingeschlafene eheliche Sexleben wieder aufpeppen und die Gemahlin hatte ihren Gatten beauftragt, ein paar Sextoys einzukaufen um die zur Routine gewordene Action im Schlafzimmer etwas spannender zu machen. Die Dildoverkäuferin kam gleich zur Sache: Sie legte ihre Möse frei – diese war rasiert – und präsentierte dem Mann ohne Scheu ihr schickes Klitorisvorhautpiercing. Dann schob sie sich auch schon den schicken Glasdildo in ihre Vagina. Sie bot dem Mann eine wundervolle Fotzenshow. Der Mann begann seinen Schwanz zu wichsen und die Frau brauchte jetzt etwas dickeres in ihrer Scheide: Der dicke Aufsatzdildo mit Saugfuß füllte ihr Fickloch perfekt aus. Die Verkäuferin – eine spermaabhängige Schwanzlutscherin – brauchte dringend einen Penis in ihrem Mund: Sie verwöhnte den Kunden mit einem liebevollen Blowjob. Der Mann wollte dabei ihre klatschnasse Fotze lecken und so legten sich Verkäuferin und Kunde auf das Bett um es in der 69-Stellung zu treiben. Die Frau bekam ihre Vulva geleckt und der Kerl fingerte dabei ihre Punze bis sie zum Orgasmus kam. Einen Wunsch hatte die geile Schwarzhaarige noch: Sie wollte das leckere Sperma in ihren Mund gespritzt bekommen. Die Schlampe öffnete ihren Mund als der Mann abspritzte und nahm das nahrhafte Ejakulat auf. Klar: Danach lutschte sie den Penis noch brav sauber…

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Kommentar verfassen