Schlagwort-Archive: amateurin

Geld verdienen!


Ein kleines Nebeneinkommen gefällig? Ein paar Euro in der Haushaltskasse können nie verkehrt seit…

Lia Lucia


Was für eine geile Fotze! Lia Lucia ist wirklich ein Hingucker! 21 Jahre jung ist die blonde Amateurin aus Bremen. Was man(n) noch über Lucia wissen muss? Sie mag Outdoorsex und lässt sich gerne Doggystyle ficken.

 

Lia Lucia: Die geile Blondine hat ihre Fotze rasiert und lässt sich gerne Doggystyle ficken!
Lia Lucia: Die geile Blondine hat ihre Fotze rasiert und lässt sich gerne Doggystyle ficken!

< Lia Lucia >

Teen verrohrt!


Wow! Prachtvolle Titten – und die Fotze ist gründlich rasiert. So gehört sich das! Die Handlung für das kleine Privatvideo dieser Amateurin ist schnell zusammengefasst: Die Teenfrau zeigt ihre dicken Möpse, ihr Freund wird natürlich scharf und begutachtet diese erstmal: Und dann zeigt die junge Dame ihre Qualitäten als Schwanzlutscherin. Klar: Gefickt werden will die Süße dann natürlich auch noch. So geil und so versaut: Die Teens von heute…

Dirty Tina – nette Videos…


Geile Tweets von Dirty Tina auf Twitter:

Hier gibt´s mehr von der geilen Amateurin aus Münster:

Amateurprofil bei AmateurCommunity!

Dirty Tina vor der LiveCam: Sie zeigt ihre geile Fotze!

Amateurprofil bei MyDirtyHobby

Machine_Bitch


Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Samstag – und wünscht allen Leserinnen und Lesern die in Deutschland sind: Möge der Sommer bald wiederkommen. Heute ein paar geile Amateurfotos:

  • Name: Machine_Bitch
  • Alter: 35
  • Fotze: Teilrasiert
  • Haarfarbe: Schwarz
  • Körbchengröße: D

Machine_Bitch ist eine geile Amateurin und steht mehr auf abgefahrene Dinge! Wie man(n) sich bei dem Usernamen der geilen Frau vorstellen kann: Sie lässt ihre Fotze gerne von einer Fickmaschine verwöhnen. So ein geiles Luder: Machine_Bitch ist eine waschechte Dreilochstute – auch in ihren Arsch darf der dicke Dildo rein…

< Machine_Bitch >

Blind benutzt!


Klar: Wenn versaute Amateurpaare neue Inhalte – irgendwie muss das Geld ja verdient werden – für ihr Profil auf einer Amateteurseite benötigen, dann wird auch gerne mal ein kleiner Privatporno drehen, muss da ja auch sowas wie eine Handlung vorhanden sein. Klar: Einen Oscar oder Emmy gibt es für diese Produktionen selten: Trotzdem ist mehr als Rein-Raus-Abgespritzt-Fertig bei so einem privaten Kurzfilm gefragt. Das Drehbuch für den hier gezeigten Film – ich zeigte hier natürlich nur einen Ausschnitt – ist schnell zusammengefasst: Versaute Frau möchte mit verbundenen Augen wie ein Fickstück benutzt werden. Mehr braucht man über die Rahmenhandlung auch gar nicht wissen: Mit der Augenbinde vor den Augen bekommt die blonde Frau erstmal den Penis in ihren Mund geschoben und darf sich als Schwanzlutscherin beweisen. Das Luder genießt es, langsam in den Mund gefickt zu werden. Die Frau macht das richtig gut und spreizt dabei auch für den Kameramann artig die Beine, damit man die rasierte Möse auch gut sehen kann! Dann will das Luder natürlich gefickt werden und der Mann schiebt ohne großes Gezeter seinen Penis in die feuchte Scheide der geilen Ehehure! Es wird ausgiebig gevögelt und zwischendurch auch die Stellung gewechselt, weil die junge Dame reiten möchte! Das gierige  Ding möchte zum Schluss natürlich die ganze leckere Fickmilch in den Mund gespritzt kriegen – und der Mann tut ihr diesen Gefallen: Lecker! Frisches Sperma! Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Sonntag mit viel Sex – und viel Freude mit diesem kleinen Filmchen. So geil: Verdorbene Hausfrauen in tabulosen Privatvideos

Privatporno


Die Rittmeisterin wünscht allen Leserinnen und Lesern einen geilen Mittwoch – mit hoffentlich viel Sex – und viel Freude mit diesem Privatvideo: Andy K. ist Gas- und Wasserinstallateur, Carin D. ist Hausfrau, in Privatinsolvenz, rasiert, feucht, total versaut, gierig nach Schwänzen – und hat ein Problem in ihrem Keller: Soviel zur Handlung in diesem Privatporno: Als der Handwerker der jungen Hausfrau mitteilt, dass die Rechnung für die Reparatur an der Heizungsanlage etwas höher ausfallen wird, fällt die scharfe Frau aus allen Wolken. Zum Glück hat die Freizeithure aber nicht nur einen scharfen Verstand, um dieses Problem zu lösen: Sie verfügt auch über andere Eigenschaften, die sie bei der Problemlösung weiterbringen: Einen geübten Mund, eine dauernasse Möse und geile Titten! Klar, dass der nette Andy das Angebot, die Arbeiten in Naturalien zu bezahlen, nicht ablehnt. Sein Penis war auf jeden Fall bereits steif, als er ihn aus seiner Hose holte: Was vermutlich auch an der unzureichenden Bekleidung der jungen Dame lag. Sofort nahm die Penislutscherin den Schwanz des netten Manns in den Mund und lutschte die schicke Latte. Durch den Blowjob wurde die Hobbynutte zunehmend geiler. Sie spürte bereits, wie ihr der Liebessaft aus der Fickdose floss. Sie legte sich hin und spreizte ihre Beine. Ihre rasierte Fotze war ein traumhafter Anblick und ihr Fickloch war sperrangelweit auf. Sie war richtig nass und brauchte etwas Zärtlichkeit. Als der Handwerker anfing seinen Beruf alle Ehre zu machen, anfing ihre Muschi zu streicheln und er mit seinen Händen ihre Schamlippen auseinander zog und sie fingerte, wurde sie zusehends geiler: “Oh, ist das glitschig da unten”, stöhnte die junge Hausfrau. Sie konnte es kaum erwartet richtig gefickt zu werden. Selbst die Kamerafrau, die bei diesem Privatporno das sündige Geschehen filmte, wurde feucht im Schritt bei dieser geilen Szene: Und sie hatte schon viele Amateurinnen – wie z.B. LaraLove, NadjaSummer, CaraCumVivianCox oder PussyDeluxe  – beim Sex gefilmt. Der fleißige Handwerker machte seinem Berufsstand alle Ehre: Er streichelte ihre Vulva heftig und das Luder lief dabei richtig aus vor Geilheit. Der Slip, den das Fickstück zuvor ausgezogen hatte, hing über den Absätzen ihrer High Heels: Ein geiler Anblick. Es war an der Zeit, die Hobbynutte richtig zu ficken! Mit voller Härte drückte der Mann seinen harten Penis in den Feuchtraum der vor Geilheit stöhnenden Frau, brach den Geschlechtsverkehr aber ab als er merkte, dass er sonst kommen würde. Er streichelte die Mumu der heißen Frau und schenkte dabei auch ihrem steinharten Kitzler viel Beachtung: Der Orgasmus der sie erfasste, war gewaltig – und sie wollte wieder gefickt werden: So geil, natürlich und tabulos sind nur versaute  Hausfrauen in echten Privatpornos!

Wenn die Fotze juckt…


Wenn die Fotze juckt, muss man (oder besser: frau!) natürlich für Abhilfe sorgen. Und wenn sich die junge Dame eh noch ein paar Euro mit Privatpornos dazuverdient – als Amateurin – ist es klar, daß Angenehmes (Ficken!) mit Nützlichem (Neue Videos für das eigene Amateurinnenprofil drehen!) verbunden wird. Die Dame war auf jeden Fall mächtig geil und ihre Möse juckte bereits den ganzen Tag: Die Frau brauchte dringend einen harten Schwanz in ihrer engen Fickdose. Wie gut, daß es auch in ihrer Umgebung einen fickwilligen Mann gab der bereit und fähig war ihre Lust zu befriedigen.

Scharf: Die fickwillige Amateurin hat ganze viele Piercings an ihrer geilen Fotze!
Scharf: Die fickwillige Amateurin hat ganze viele Piercings an ihrer geilen Fotze!

Das Luder stellte die Kamera im Schlafzimmer auf, duschte kurz – und eine SMS später war das Sexdate mit einem paarungsbereiten jungen Mann klargemacht. Sie hatte den Mann auf einem Kontaktportal kennengelernt, war aber inzwischen auch auf Facebook mit ihm angefreundet. Als der Kerl dann da war, ging es gleich zur Sache: Schnell waren das dünne Sommerkleid ausgezogen und die eindrucksvollen Titten und die rasierte Muschi der Frau versetzten den Mann natürlich gleich in Begeisterung. Die inneren Schamlippen schauten frech zwischen den äußeren Labien hervor und die Vulva war richtig feucht. Die junge Frau, die nichts weiter am Körper  trug außer ihrer Brille (Die Frau ist ein wenig kurzsichtig!), machte sich sofort über den Penis ihres Sexpartners her und nahm ihn in ihrer geschulten Mundmöse auf. Der Mann wollte das leckere Fötzchen der Frau natürlich auch ein wenig kosten und so ging es gleich in die 69-Stellung: Während die rothaarige Schwanzlutscherin  den jungen Mann mit einem Blowjob verwöhnte, zeigte er seine Fähigkeiten im Cunnilingus. Zärtlich und gekonnt fuhr er mit seiner Zunge zwischen den Schamlippen der Frau hin und her und schenkte auch ihrem Kitzler die Beachtung die er verdiente. Lange konnte es die Frau nicht mehr ungefickt aushalten: Sie brauchte dringend einen harten Pimmel in ihrer feuchten Vagina! Die Dame betätigte sich als Rittmeisterin und führte den harten Schwanz rittlings in ihre enge Scheide ein. Nach einem kurzen Ritt unterbrach sie den Vaginalverkehr um sich erneut als Penislutscherin zu betätigen. Der Mann war auf Wolke sieben: Er musste die Frau jetzt vögeln. Von der Seite drückte er seine harte Männlichkeit in ihren Liebestunnel und die junge Frau stöhnte dabei wie eine läufige Hure. Sie wollte härter gebumst werden und der Mann fickte sie von vorne: Er kniete direkt vor ihr, drückte ihre Oberschenkel runter und fuhr immer wieder mit seinem Liebesstab in ihre enge Scheide. Ein geiler Anblick für den Mann und das Paar kam schnell und gemeinsam zum ersten Höhepunkt: Klar: Die geile Hausfrau wollte das Sperma auf ihre dicken Titten gespritzt bekommen: Wie gut, dass der Mann ein echter Gentleman war und ihr diesen Wunsch erfüllte…

Dirty Tina


Ein Bericht über DirtyTina auf STERN online:

Martina Schmeddinghoff, 48, ist “Dirty Tina” . Unter diesem Namen findet man sie im Internet auf Webseiten wie “Mydirtyhobby”. Sie offenbart aber auch ihren richtigen Namen, eine Ausnahme in ihrer Branche. Anonymität gehört sonst zum Geschäftsprinzip – auch an diesem Mittwochvormittag in einem kleinen Klinkerbau im Norden von Münster. Nicht jeder, der bei dem Dreh mitmacht, hat seinen Ehepartner oder Chef in die Nebentätigkeit eingeweiht.

Intelligent. Charmant. Blond. Naturgeil:  DirtyTina

…und hier findet man die geile Tina vor der Webcam…

Nachmittagsfick!


Deutsche Privatvideos: Privat war gestern! Die reife Tanja ist am Knie operiert worden und benötigt Pflege und Liebe. Ihr Gatte schaut erstmal nach den dicken Titten seiner Ehestute und kümmert sich dann vorbildhaft um seine Ehefrau: Er packt seinen dicken Penis aus und die Frau darf diesen in ihrem Mund verwöhnen. Es ist unglaublich, wie vorbildhaft sich ihr Ehemann um die Nachsorge wegen Tanjas Knie kümmert. Klar: Tanja möchte auch ihre frischrasierte Hausfrauenfotze geleckt bekommen und der Mann tut ihr diesen Gefallen. Es war dann an der Zeit für ein wenige vaginalen Geschlechtsverkehr: In der Löffelchenstellung ließ Tanja sich liebevoll ficken während sie dabei ihre dicken Brüste streichelt und dann wollte Tanja natürlich auch Doggystlye gefickt werden: Es geht doch nichts über einen geilen Nachmittagsfick mit einer geilen Amateurstute. Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Mittwoch – mit möglichst viel Sex –  und viel Freude mit diesem schönen Video…