Schlagwort-Archive: flotter vierer

Geile Fotzen…


Die Rittmeisterin wünscht allen Leserinnen und Lesern dieses Blogs einen richtig geilen (versauten) 4. Advent – mit viel Sex: Um in die richtige weihnachtliche Stimmung zu kommen, ist das hier gezeigte Video jetzt genau richtig. Diese versauten Swinger: Die beiden Frauen waren ziemlich geil und ihre Kerle waren da zum Glück bereit zu helfen. Während das eine

Liebevolle Blowjobs: Die Schwanzlutscherinnen haben geübte Mundmösen...
Liebevolle Blowjobs: Die Schwanzlutscherinnen haben geübte Mundmösen…

Luder von der anderen Frau verwöhnt wurde (Sie massierte ihr die rasierte Pussy mit einem Vibrator!), lutschte sie die Pimmel der beiden Männer. Ein Hochgenuss für die junge Pimmellutscherin. Schnell kam diese durch den Vibratoreinsatz an ihrer Vulva zu ihrem ersten Höhepunkt des Tages und gleich darauf machten sich die beiden Frauen mit ihren geübten Mundfotzen gemeinsam über die Schwänze der Männer her. Nun ja: Die eine Dame konnte es nicht mehr ungefickt aushalten – und sie war froh als sie endlich einen steifen Pimmel in ihrer Vagina spürte. Unbarmherzig wurde ihre klatschnasse Fotze gefickt während die andere Frau immer noch in ihren Mund gefickt wurde…

Ficken und Pissen!


So ein gemütlicher Abend – wenn zwei tabulose Paare sich treffen – kann mehr als nur gemütlich werden, wenn die anwesenden Frauen richtig geil sind. Die beiden Damen waren offensichtlich gerade extrem scharf: Nachdem das eine Luder von ihrem Macker angepinkelt wurde revanchierte sich die Schwanzlutscherin dafür mit einem liebevollen Blowjob. Auch die andere Frau wurde richtig geil und wollte leckeren Urin in ihrer Mundfotze schmecken: Der Mann erwies ihr diese Gunst und pisste ihr direkt in ihren Mund und über ihre Kleidung. Die beiden versauten Luder wollten jetzt nur noch gefickt werden! Die Mösen der beiden Fotzen waren richtig feucht und sahen prächtig aus: Die Kitzler waren angeschwollen und schauten vorwitzig zwischen den prägnanten Schamlippen hervor. Ein geiler Anblick! Immer wieder schoben die Männer ihre harten Schwänze in die Fotzen der beiden Weiber. Der Geschlechtsverkehr wurde nur zwischenzeitlich kurz unterbrochen: Der Mann pisste der Fickerin auf die Vulva und – auch beim anderen Paar ging es nass zur Sache – der andere Mann ließ sich von seiner Frau auf den Schwanz pissen….

Feuchte Spiele…


Endlich Freitag! Freitag ist FICKZEIT! Die Rittmeisterin wünscht ein geiles Wochenende – mit viel Sonne, viel Sexualverkehr und einem Sieg der deutschen Nationalmannschaft im Viertelfinale! Sorry, Italy. Die Rittmeisterin wird den Sieg der deutschen Jungs auf jeden Fall bei ihrem Stammitaliener mit einer leckeren Pizza feiern! Heute wird´s nochmal richtig nass und versautNatursektspiele und Fickerei!

Während sie dem Mann den Schwanz lutschte, wurde sie von der anderen Frau angepisst!
Während sie dem Mann den Schwanz lutschte, wurde sie von der anderen Frau angepisst!

Die beiden Pärchen hatten noch gar nicht so viel getrunken und klar: Der Freund der blonden Frau konnte die Finger nicht von ihr lassen. Saß sie doch mit einem kurzen Rock auf dem Barhocker. Das Luder hatte die Beine gespreizt und ihr roter Slip war zu sehen. Zärtlich streichelte er die Beine seiner Freundin und schließlich auch ihre Muschi. Klar: Die andere Frau ließ das zärtliche Spiel des Paares nicht kalt und ihre Fotze wurde schon richtig feucht. Sie mischte sich in das Spiel des Paares ein und verwöhnte die Blondine mit ihren Händen. Die blonde Dame war auf jeden Fall fällig: Sie brachte dringend einen Schwanz in ihrem Mund. Eilig befreite sie den Penis ihres Freundes aus der engen Hose und verwöhnte den Mann mit einem gekonnten Blowjob. Ihre Freundin ging inzwischen einem Bedürfnis nach: Auf der Theke hockend machte sie ihre Beine breit, schob den Slip zur Seite und präsentierte ihre rasierte Möse. Dann pinkelte sie drauf los und warmer Urin traf ihre blonde Freundin während diese immer noch ihren Kerl oral verwöhnte. Die beiden Frauen sind aktive Wassersportlerinnen: Geil. Den Freund der schwarzhaarigen Hobbynutte machte es natürlich geil, als er die Fotze seiner Freundin sah. Er holte sich langsam einen runter während die Frau pisste.

Das ist geil: Der Freund pisst der Frau auf ihre geilen Titten. Das mag das Luder!
Das ist geil: Der Freund pisst der Frau auf ihre geilen Titten. Das mag das Luder!

Da konnte die Frau natürlich nicht widerstehen – ohne Gerede nahm sie den Schwanz ihres Kerls in ihrer Mundfotze auf und lutschte ihn hingebungsvoll. Die blonde Frau hatte inzwischen den dringenden Wunsch etwas warmes Goldwasser abzubekommen – und ihr Freund pinkelte ihr auf die Titten, den Slip und traf auch den Hintern der schwarzhaarigen Schwanzlutscherin. Die Rittmeisterin wünscht viel Freude mit diesem geilen Video

Geil auf die Nachbarn


Dieses Swingerpaar ist schon ziemlich versaut: Dreht Pornos und fickt wild in der Gegend rum. Wenn man dann die Nachbarn zu Besucht hat ist klar: Man versucht diese zu einem Swingerspielchen zu verführen – und die lassen sich nicht lange bitten: Schnell legen die beiden Hausfrauen ihre Titten frei und sofort nehmen die beiden Fickstuten mal die Schwänze der Männer in ihre geübten Mundmösen und lutschen artig. Klar: Nicht den Pimmel des eigenen Gatten wollen die beiden Frauen schmecken. Den kennen die beiden Schwanzlutscherinnen ja bereits. Also wird fremdgelutscht! Nach dem geilen Blowjob werden die beiden Damen erstmal von ihren gänzlich überflüssigen Slips befreit – sonst kommt man(n) ja schlecht an die Möse dran – und die beiden Männer machen sich als Fotzenschlecker nützlich. Das gefällt den Herren natürlich, endlich mal ´ne andere Fotze lecken zu dürfen. Den Frauen gefällt der Cunnilingus natürlich auch. Beide Männer sind geschickt mit ihren Zungen, lecken ausgiebig die Schamlippen der beiden Weiber. Gekonnt teilen Männer die Labien der Frauen  sanft mit ihren Fingern. Routiniert drücken die Männer die Venushügel der Geleckten nach oben um die Kitzler effektiv mit der Zungenspitze verwöhnen zu können. Zwischenzeitlich wird dann nochmal ein wenig geblasen und das eine Luder wollte auch die Fotze gefingert bekommen: Etwas ausgiebiger als er es von der eigenen Ehefrau gewohnt war. Klar: Gefickt werden wollten die beiden Fotzen natürlich auch noch. Der Pimmel gehört eben in die Fotze. So – und nicht anders.

Rudelbumsen – Teil 6


Zwei Frauen, drei Männer: Geiles Geficke!Der 6. (sexte) und letzte Teil der Reihe “Rudelbumsen“. Während die eine Schwanzlutscherin den einen Kerl oral befriedigt, kriegt sie von dem anderen Mann die klatschnasse und frischgefickte Fotze geleckt. Oral kommen die Frauen schnell zu ihren Höhepunkten und auch bei den Herren zeigen die Blowjobs ihre Wirkung: Sie sind kurz davor abzuspritzen. Die beiden Fickschnitten wollen natürlich das Sperma ins Gesicht, in die Mundfotze und auf die Titten gespritzt bekommen und bringen sich dementsprechend in die richtige liegende Position…

< Geiles Rudelficken – Teil 6/6 >

Rudelbumsen – Teil 5


Zwei Frauen, drei Männer: Geiles Geficke!Die Rittmeisterin wünscht allen Besucherinnen und Besuchern einen geilen Dienstag. Heute nun die fünfte (vorletzte Folge) aus der Reihe “Rudelbumsen“: Während die gefickte Frau den anderen Mann mit einem Blowjob verwöhnt, wird die andere Dame vom  “dritten Mann” ausgiebig in der Missionarsstellung gevögelt. Der folgende Partnertausch verläuft unkompliziert: Eine wahre Orgie. Während die beiden Luder den Schwanz eines Kerls lutschen, kriegen die beiden Damen von den zwei anderen Männern – talentierte Fotzenlecker – die Muschis geleckt. Endlich Stellungswechsel! Darauf hat die eine Frau die ganze Zeit gewartet: Endlich wird sie von hinten in ihre saftige Möse gefickt…

< Geiles Rudelficken – Teil 5/6 >

Rudelbumsen – Teil 4


Zwei Frauen, zwei Männer: Geiles Geficke!Bilder, die den idealen Muttertag bildlich beschreiben: Männerüberschuss und die Frauen werden richtig verwöhnt. 😀 Hier nun die DRITTE Galerie an diesem Sonntag (10. Mai 2015: Muttertag!) und die vierte Folge der Serie “Rudelbumsen“. Es wird weiterhin fröhlich im Rudel gefickt und die Schwänze werden schwesterlich unter den beiden Fickschnitten aufgeteilt: Da wandert dann schonmal der eine Schwanz, der zuvor noch in der Fotze der einen jungen Frau war, in den Mund der anderen jungen Frau. Umgekehrt läuft das natürlich genauso: Richtig geiles Rudelficken. Zu zweit ist Sex natürlich geil, zu mehrt aber (Wenn man Lust drauf hat. Und frau auch.) geiler…

< Geiles Rudelficken – Teil 4/6 >

Rudelbumsen – Teil 3


Zwei Frauen, zwei Männer: Geiles Geficke!Nochmals einen schönen Montag! Es geht weiter mit dem dritten Teil der Serie “Rudelbumsen“. Die drei Männer und die beiden Frauen legen nun richtig los: Es roch im Raum nach Sex. Die Mösen der beiden Damen wurden permanent gefickt und immer wieder wanderte auch ein Schwanz in die Mundmösen der beiden Fickmatratzen. Ist schon eine geile Sache, wenn so schön und friedlich im Rudel gefickt wird.

< Geiles Rudelficken – Teil 3/6 >

Rudelbumsen – Teil 2


Zwei Frauen, zwei Männer: Geiles Geficke!Es ist Freitag, der 1. Mai 2015, 23:00 Uhr: Und wie versprochen hier nun der zweite Teil der Serie “Rudelbumsen“. Liebevoll und geschickt kümmern sich die beiden Fotzen um die Schwänze der drei Männer. Während sich die beiden Schwanzlutscherinnen zuerst nur um einen der Männer kümmern und seinen Schwanz beim Blowjob schwesterlich teilen, macht sich eine der beiden Frauen später alleine über den anderen Schwanz her und lutscht diesen zärtlich. Der dritte Mann (Nicht zu verwechseln mit Harry Lime :-D) fickt die eine der beiden Schwanzlutscherinnen in der Zeit von hinten. Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Abend und viel Freude mit diesen geilen Fotos…

< Geiles Rudelficken – Teil 2/6 >

Rudelbumsen – Teil 1


Zwei Frauen, zwei Männer: Geiles Geficke!Die versaute Rittmeisterin wünscht einen geilen 1. Mai 2015. Und damit der Mai so richtig schön anfängt, gibt´s heute gleich DREI geile Bildergalerien. Die ersten beiden Teile der Serie “Rudelbumsen” und den zweiten Teil der Serie “Krankenschwester“. Hier nun der erste Teil “Rudelbumsen”: Die beiden Frauen kriegen ihre Ficklöcher von zwei Freunden ordentlich gestopft – und das zwischendurch auch mal geblasen und geleckt wird, dürfte bei einer Konstellation die dieser klar sein…

< Geiles Rudelficken – Teil 1/6 >