Schlagwort-Archive: lesbischer sex

Spritzige Fotze!


Die beiden Frauen sind eigentlich heterosexuell, aber wenn kein Schwanz zur Verfügung steht und das Fötzchen juckt, muss es eben auch mal ohne Kerl zur Sache gehen. Nun ja: So verwöhnten die beiden Hausfrauen gegenseitig ihre Titten und ihre Fotzen – unter Einsatz ihrer Finger und Zungen. Die beiden Mösen waren noch nasser als der Bodensee und die Luft roch nach ungezügelter Lust und Sex!  Klar: Die Luder fingerten und leckten ihre Muschis ja auch nach allen Regeln der Liebeskunst. Es ist ja bekannt auch Weibsvolk kann beim Orgasmus so richtig abspritzen. Durch Stimulation der Klitoris und geschickter Massage der Vagina – Stichwort: G-Punkt – war dies bei der blonden Dame in diesem Video der Fall. Nicht umsonst hatten die Luder ihr Liebesspiel ins Bad verlegt. Die notgeile blonde Fotze spritzte nämlich so richtig geil ab – und leckte danach ihren eigenen Saft vom Fliesenboden. Gibt ja auch keine leckerere Flüssigkeit als gesunder und köstlicher Fotzensaft!

Diese Teens…


Immer diese versauten Teens: Katie und Madori erforschen gegenseitig ihre jungen Körper – sie können ihre Finger einfach nicht voneinander lassen. Zärtlich liebkosen die beiden Luder ihre süßen Titten, küssen und streicheln gegenseitig ihre jungen Brüste. Nun ja: Die jungen Dinger sind auf jeden Fall bisexuell – stehen also auch auf Schwänze – und geübte Dreilochstuten.  Klar: So ein Arschfick mit dem Dildo muss gut vorbereitet werden. Und so wird die Rosette von Madori erstmal liebevoll geleckt und gefingert damit es mit dem Dildoarschffick auch gut läuft: Klar: Der megadicke Dildo landet dann in den Ärschen der jungen Frauen

Chuminos auf Bootsfahrt


Wenn die Chuminos der Leichtmatrosinnen nasser sind als das katalanische Meer – und kein Mann dabei ist – muss anders für sexuelle Abhilfe gesorgt werden!  “Chuminos” ist spanisch und bedeutet “Mösen” oder auch “Fotzen“: Und diese sind auf mit ihrer Yacht in spanischem Gewässern unterwegs. Auch wenn Lesbos weit entfernt ist: Zärtlich reiben die beiden Spanierinnen ihre rasierten Fotzen und lassen sich dann auf gegenseitige Zärtlichkeiten ein. Zuerst lecken sich die beiden Señoritas im Wechsel ihre rasierten Muschis und bestücken ihre Vaginen abwechselnd mit einem Vibrator. Klar: Irgendwas muss ja die Scheide ausfüllen wenn kein Schwanz an Bord ist. Lesbisch sind die beiden jungen Frauen nicht: Aber geil und bisexuell veranlagt sind die beiden Luder schon. Das da auch schonmal anal einiges bei den Damen weggesteckt wurde, ist auch klar: Die Liebeskugeln – die ja eigentlich eher für vaginalen Einsatz bestimmt sind – bekommt die brünette Dame nämlich ohne größere Probleme in ihren engen Arsch gesteckt. Orgasmen sind bei der Fahrt durchs Mittelmeer – und das ist bewiesen –  das beste Mittel gegen Seekrankheit…

Einen geilen Samstag…


Zwei Mösen!Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Samstag und ein geiles Wochenende: Mit viel Sonne, leckeren Fleisch vom Grill, dazu vielleicht ein oder zwei leckere Gläser Bier (Keine Sprüche über meine Lieblingsmarke!) und richtig viel SEX! Natürlich gibt´s auch ein paar heiße Fotos an diesen Samstag: Michelle Thorne und ´ne andere Braut machen´s sich gegenseitig: Mit Zungen, Fingern und Vibratoren. Viel Vergnügen mit diesen Fotos und nochmals ein scharfes Wochenende…

< Zwei Fotzen! >

Zwei Fotzen – 3


Zwei geile Fotzen...Die geile Rittmeisterin wünscht allen Leserinnen und Lesern einen richtig versauten Abend – natürlich mit richtig tabulosen Sex. Weiter geht´s mit der scharfen Michelle Thorne und ihrer Gespielin: In der letzten Galerie der Serie “Zwei Fotzen” haben die beiden Luder ihre Fotzen ja gegenseitig liebevoll verwöhnt – und auch in der dritten und letzten Galerie dieser Serie geht´s lesbisch zur Sache: Fotzenschleckerei und Toyspaß mit nimmermüden Vibratoren…

< Michelle Thorne und ´ne andere Fotze – Teil 3 >

Zwei Fotzen – 2


Zwei geile Fotzen...Die versaute Rittmeisterin wünscht allen Leserinnen und Lesern einen extrem geilen Dienstag – mit viel Sex! Jetzt geht´s gleich lesbisch weiter mit der versauten Michelle Thorne und ihrer Gespielin. Beide Frauen haben ihre Fotzen gründlich rasiert und die Fickhöhlen sind klatschnass: Da macht das Lecken und das Liebesspiel mit dem Vibrator natürlich besonders viel Freude.

< Michelle Thorne und ´ne andere Fotze – Teil 2 >

Zwei Fotzen – 1


Zwei geile Fotzen...Es ist eine alte Weisheit in der viel Wahrheit liegt: “Zwei attraktive Fotzen im Bett sind besser als keine attraktive Fotze im Bett.” Die Rittmeisterin wünscht allen Leserinnen und Lesern mit diesen geilen Fotos einen guten Start in die neue Woche: Michelle Thorne, das britische Pornomodel und ehemalige Seite3-Girl der Sun, und eine Freundin lecken sich gegenseitig ihre nassen Muschis aus und bestücken diese mit leistungsfähigen Vibratoren. Eine schöne Woche mit hoffentlich guten Wetter (und viel Geschlechtsverkehr!) wünscht die Rittmeisterin!

< Michelle Thorne und ´ne andere Fotze – Teil 1 >

Fotzenparty…


Drei Fotzen machen´s lesbisch...Mit ´ner gewöhnlichen “Tupperwarenparty” sind diese drei Damen nicht so richtig zu beeindrucken: Bei einer Dildoparty haben sich die Frauen kürzlich mit schicken Vibratoren eingedeckt – und die partyfreie Zeit wird dann mal genutzt um die gekaufte Ware zu testen. Schnell waren die lästigen Klamotten abgelegt und gegenseitig inspizierten die geilen Frauen ihre Fotzen. Emsig wurden die Mösen geleckt und gefingert. Die in Geschenkpapier verpackten Vibratoren wurden dann schnell verteilt und ausgepackt. Da kein Schwanz zum ficken zur Verfügung stand, waren die neugekauften Toys als Fotzenfüller dringend notwendig. Gegenseitig fickten die Frauen, die an sich nicht lesbisch sind, sich dann mit den Vibratoren zu gemeinsamen Höhepunkten. Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Donnerstag – morgen geht´s dann  auch weiter mit dem zweiten Teil von “Liebe machen“…

< Drei Fotzen mögen´s halt auch mal lesbisch! >

Schwanzfreier Sex II


Dose auf Dose klappert nicht...Weiter geht´s mit ein paar geilen Vollerotikbildern! Der zweite Teil der Reihe “Schwanzfreier Sex“.  Die junge Blondine wird von ihrer brünetten Freundin mit dem blauen Vibrator verwöhnt. Langsam schiebt sie den Schwanzersatz in die enge Fotze des blonden Fräuleins. Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Mittwoch und viel Freude mit diesen “penisfreien” Pornobildern….

< Dose auf Dose II >

Schwanzfreier Sex I


Dose auf Dose klappert nicht...Die Rittmeisterin wünscht allen Leserinnen und Lesern einen geilen Start in die neue Woche. Der Frühling steht vor der Türe und die Rittmeisterin ist gerade in richtig guter Laune. Diese Laune will sie gerne teilen und den Winter mit einigen schönen Bildern endgültig vertreiben: Diesmal geht´s “schwanzfrei” zu – da die beiden Damen kein hartes männliches Fleisch zur Verfügung haben. Aber mit ihren flinken Fingern, geschickten Zungen und dem blauen Vibrator wird das Liebesspiel dieser beiden Fotzen sicher auch Spaß machen. Einen geilen Montag noch…

< Dose auf Dose I >