Schlagwort-Archive: teen

Deutsche Pornos…


Deutsche Privatpornos sind schon eine recht geile Angelgenheit. Die Handlung ist – zugegeben – oft sehr konstruiert. Aber solange die Darstellerinnen geil sind und ohne Hemmungen ihre Fotzen vor der Kamera präsentieren, kann das ja egal sein. In dem hier gezeigten Video war dies der Fall. Onkel Tom macht seine Nichte an und die ist ihm gegenüber nicht abgeneigt: Kein Wunder: Mit ihren 19 Jahren hat es dieses Teen schon faustdick hinter den Ohren! Die junge Schwanzlutscherin nimmt sein Glied in ihren Mund und verwöhnt es richtig ordentlich mit ihrer Mundmöse. Dann wird gefickt! Der liebe Onkel versenkte ohne Schuldgefühle seinen steifen Pimmel in der Möse seiner Nichte. Oh weh! Panik kommt auf, als die beiden die Haustüre zuschlagen hören. Der Freund der Schlampe ist da – und ihre Mutter. Auch wenn sich das Luder noch schnell den Rock anziehen konnte: Der lieben Mama und dem Freund war klar, was hier passiert war. Onkel Tom flüchtete in Schande – und dann baute der Freund seinen Frust über die untreue Freundin an ihr und ihrer Mutter ab. Nachdem er dann auch die saftige Muschi Mama im Doggystyle richtig hart gefickt hatte, fickte er seine Freundin hart in ihre Mundfotze und spritzte ihr soviel Sperma in den Mund, dass die junge Frau erstmal würgen musste. Die Mama war da beim Blowjob wesentlich professioneller: Sofort nutzte sie die Chance und nahm den leckeren Penis in ihren geübten Mund um ihn sauber zu lutschen und auch noch etwas von dem köstlichen Ejakulat abzubekommen: Tja, Erfahrung ist schon wichtig im Leben…

Diese Teens…


Immer diese versauten Teens: Katie und Madori erforschen gegenseitig ihre jungen Körper – sie können ihre Finger einfach nicht voneinander lassen. Zärtlich liebkosen die beiden Luder ihre süßen Titten, küssen und streicheln gegenseitig ihre jungen Brüste. Nun ja: Die jungen Dinger sind auf jeden Fall bisexuell – stehen also auch auf Schwänze – und geübte Dreilochstuten.  Klar: So ein Arschfick mit dem Dildo muss gut vorbereitet werden. Und so wird die Rosette von Madori erstmal liebevoll geleckt und gefingert damit es mit dem Dildoarschffick auch gut läuft: Klar: Der megadicke Dildo landet dann in den Ärschen der jungen Frauen

Einen geilen Samstag!


Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Samstag – mit hoffentlich ganz viel Liebe und Sex! Damit man(n) so richtig gut ins Wochenende kommt, erstmal ein geiles Video: Neunzehn Jahre jung – und ziemlich geil ist das blonde Luder. So sind sie, diese versauten – aber aufgeklärten – Teens! Sie besorgte es sich selber auf dem Bett, streichelte ihre Vulva und ihre Titten und schob sich dann auch noch einen dicken Dildo in ihre enge Teenscheide. Ihr Freund im Nebenzimmer bekam diese Aktivitäten natürlich mit und wusste, was der Freundin zum vollständigen Glück noch fehlte: Ein richtiger Schwanz! Entkleidet betrat er das Schlafzimmer – und sofort nahm das blonde Luder seinen steifen Penis in ihrem Mund auf um sich als Schwanzlutscherin zu betätigen. Nach einem geilen Blowjob war es an der Zeit für ein wenig Geschlechtsverkehr: Der harte Schwanz des Freundes füllte die Vagina der jungen Frau perfekt aus und die Teenfrau rieb ihren steinharten Kitzler während ihr Liebestunnel penetriert wurde. Was für ein Glück, daß das Luder nicht nur auf Penetration ihrer Möse steht: Nach einem Stellungswechsel – die Dame steht total auf Doggystyle – ging es deshalb direkt zum Analverkehr über: Was für ein Glück für die junge Dreilochstute….

Einen geilen Montag!


Diese versauten Teens: Sara kriegt ihre Fotze gestreichelt und gefingert während sie ihren Freund mit einem Blowjob verwöhnt. Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Montag und viel Vergnügen mit diesem Video…

Teen verrohrt!


Wow! Prachtvolle Titten – und die Fotze ist gründlich rasiert. So gehört sich das! Die Handlung für das kleine Privatvideo dieser Amateurin ist schnell zusammengefasst: Die Teenfrau zeigt ihre dicken Möpse, ihr Freund wird natürlich scharf und begutachtet diese erstmal: Und dann zeigt die junge Dame ihre Qualitäten als Schwanzlutscherin. Klar: Gefickt werden will die Süße dann natürlich auch noch. So geil und so versaut: Die Teens von heute…

Maggie mag Blowjobs!


Die Rittmeisterin wünscht allen Leserinnen und Lesern einen geilen Start in die Woche – und ganz viel Sex in dieser schönen Spätsommerwoche! Mit einem geilen Video geht es gleich los: Maggie ist ein naturgeiles Teenluder und eine leidenschaftliche Schwanzlutscherin. Eigentlich wollte die junge Amateurhure ein wenig die Wohnung putzen, aber ihr Freund hatte andere Pläne: Nachdem die junge Frau den dicken Pimmel in ihrem Mund verwöhnen durfte, wurde die junge Amateurin erstmal im Doggystyle gefickt: Das ist die Lieblingsstellung der jungen Dame! Was für ein geiles Video: Man kann die saftige Fotze der jungen Frau bei dem Fick aus nächster Nähe sehen…

Auf Malle fickt es sich prima!


Liebe outdoor!Die Rittmeisterin wünscht einen geilen Freitag: Mit hoffentlich viel Sonne und hoffentlich noch mehr SEX! Geht doch nicht´s über ein wenig Sexualverkehr wenn das Wochenende naht – und bei diesem Wetter kann natürlich auch mal wieder Outdoor gefickt werden! Das junge Paar in der heutigen Galerie treibt es auch geil: Die junge Frau bekommt ihre Fotze gründlich ausgeschleckt und revanchiert sich danach mit einem Blowjob. Klar: Dann wird auch noch richtig geil gefickt – dann muss der Riemen allerdings doch nochmal in die Mundfotze der jungen Schwanzlutscherin: Auf ihre Spermamahlzeit mag das Fräulein nämlich auf keinen Fall verzichten!

< Fickerei auf Mallorca >

Nach der Schule…


Läuft bei der süßen Teenmaus: Ohne große Umschweife legt sich die junge Frau auf´s Bett, zieht ihren Rock hoch und macht die Beine breit: Der Freund macht natürlich was die junge Dame von ihn erwartet und zieht ihr gleich den Slip aus. Ihre Fotze hat das Fräulein komplett rasiert und sofort kümmert sich der Freund um das geile Fötzchen: Mit zwei Fingern kriegt die junge Amateurin ihre Möse gefingert. Nachdem die Schwanzlutscherin den Penis des Freundes in ihrem Mund ordentlich verwöhnt hat, wird erstmal geil gerammelt! Zuerst kriegt das Luder den Penis in ihre Mumu geschoben – und dann will die junge Dreilochstute natürlich noch in ihren Arsch gefickt werden: So versaut – diese Teens von heute!

Teens: Junge Fotze!


Junge Fotzen: Unglaublich war bei Teens heute so abgeht! Bei so geilen Titten, da muss der Freund natürlich sofort mal zugreifen und die Brüste genau inspizieren. Irgendwie ist das ja normal! Die Freundin hatte irgendwie auch Lust und schnell sind Hose, Slip und Shirt ausgezogen und die Fotze freigelegt: Der junge Mann leckt sofort ihre geile Möse und das junge Luder genießt es! Nachdem die Schwanzlutscherin sich mit einem liebevollen Blaskonzert revanchiert hat, wird dann auch geil gefickt! Immer wieder dringt der Freund mit seinem harten Penis in ihre Scheide ein. Nach einem weiteren Blowjob war dann ein Stellungswechsel angesagt: Das junge Ding betätigte sich als Rittmeisterin und fickte rittlings. Geil: Der Freund konnte dabei die rasierte Muschi – außer einem dünnen Landing Strip waren keine Schamhaare im Fotzenbereich zu sehen – sehen. Die Rittmeisterin wünscht mit diesem Video – und der neuen Erotikgeschichte – einen geilen Start in den Tag: Mit hoffentlich viel Sonne und viel Sex

Veronica mag es versaut…


Veronica ist ein verdammt geiles Luder: 19 Jahre alt – und total versaut. Trotz ihres Alters: Veroncia hat bereits viel Erfahrung in Sachen Sexualität gesammelt und sie liebt Sex mehr als alles andere. Was man außerdem über die junge Frau wissen muss: Die junge Dame verdient sich etwas Geld als Amateurin – um ihr Taschengeld aufzubessern: Außerdem ist so sichergestellt, dass immer was in ihrem Bett los ist. Ihr fester Freund ist tolerant und hat keine Probleme damit – schließlich hat er sie ja auch über diesen Weg kennengelernt. Veronica dreht fast wöchentlich private Pornofilme, die sie in ihrem Profil einer Amateurplattform einbindet – und sie macht fast alles vor der Kamera: Natursektspiele und Analsex sind Spielarten der Liebe, die sie besonders schätzt. Sie liebt es ihre Fotze geleckt zu kriegen und Sperma ist schon seit langer Zeit ihre bevorzugte Mahlzeit für zwischendurch. Klar: Vaginalen Geschlechtsverkehr mag die talentierte Schwanzlutscherin auch! Das geile Fräulein hat übrigens prächtige Titten und sie rasiert ihre Fotze nicht. Nun ja: Es war mal wieder Zeit für die junge Dame, neuen Content in ihrem Profil einer Amateurseite bereitzustellen und ein neues Video musste her. Ihre beste Freundin war mit der Videokamera einbestellt worden und sie hatte für diesen Dreh etwas vor: Einen kleinen Nachmittagsfick mit ihrem festen Freund. Das Drehbuch für dieses Video war einfach gehalten und der Dreh verlief problemlos. Langsam zog sich Veronica aus und präsentierte ihre wunderschönen Titten. Schnell wurde der Rock ausgezogen und der lästige Slip natürlich gleich mit. Ihr Freund, der diese Show natürlich aufmerksam verfolgte, war inzwischen bereits richtig schscharf: Auch wenn er noch hinter der Kamerafrau stand und nicht im Film zu sehen war. Die junge Frau legte sich jetzt auf das Bett, spreizte ihre Schenkel und fuhr mit der Hand durch ihre Schamhaare. Hemmungslos streichelte sie ihre Möse, fuhr mit den Fingern zwischen ihren Schamlippen entlang um auch den Kitzler die Art von Beachtung zu schenken, die er verdiente. Das Drehbuch sah vor, dass sie ihren Freund ruft und ärgert: Der Freund hatte – laut Drehbuch und real – seine Ernährung auf eiweißhaltige Produkte umgestellt. Mit dem Ziel die Spermaproduktion zu erhöhen und richtig gut abzuspritzen, ernährte er sich von spezieller Kost: Viele Nüsse, besonders Paranüsse und Kürbiskerne gehörten zu dieser Ernährung. Außerdem trank er viel Wasser und Milch, wobei er die Milch durch einen Zusatz optimierte: Dreimal täglich trank ein einen Proteindrink der mit L-Arginin angereichert war – was sich angeblich positiv auf die Spermamenge die produziert wird auswirken sollte. In dem Video fragte sie nun ihren Freund, ob schon irgendwelche Effekte zu bemerken seien – und der Freund kam dann nackt mit erigierten Penis und einem Milchshake ins Zimmer. Vorsichtig tauchte er seine Eichel ins Glas damit seine Freundin den Shake kosten konnte: Natürlich lutschte die Schwanzlutscherin dann den Pimmel ihres Freundes gründlich ab um zu kosten. Der Freund fickte die Frau hart in ihre Mundfotze und er schüttete den größten Teil des Drinks über ihren geilen Körper. Dann wurde der Blowjob fortgesetzt, wobei zwischendurch auch die großen Brüste der Freundin mit dem Schwanz gestreichelt wurden. Es war an der Zeit, ein wenig zu ficken. Die Frau wollte den Penis in ihrem Ersatzfickloch spüren. Zärtlich bekam sie ihre Rosette durch die geübten Finger des Freundes geweitet und mit ein wenig Speichel und einem großen Teil des Milchshakes wurde ihr Poloch für den Analverkehr vorbereitet. Das der Freund während des Arschficks eine gute Sicht auf die klatschnasse Fotze der jungen Frau hatte, machte diesen natürlich zusätzlich scharf: Die Frau war zuversichtlich, den Penis später noch in ihrer jungen Vagina zu spüren: So geil sind Teens von heute…